The best free things to do in Wroclaw
Aktivitäten,  In Breslau

15 kostenlose Aktivitäten in Breslau – der ultimative Budget Guide für Breslau

⇨ Reiselektüre für die Wunschliste? Hier zu den Breslau-Reiseführern bei Amazon.de - inklusive unserem eigenen, der am 13. November erscheinen wird! ⇦

Breslau mit kleinem Budget? Das ist absolut kein Problem. Heute wollen wir euch die besten kostenlosen Aktivitäten in Breslau vorstellen! Ihr werdet überrascht sein, wie einfach es ist, Breslau kostenlos zu erkunden – nicht nur wenn es um die Fortbewegung geht, sondern ebenfalls wie einfach ihr tolle Veranstaltungen und sogar Museen komplett umsonst besuchen könnt.

Natürlich können wir keine kostenlose Unterkunft und Verpflegung anbieten, aber wir sind 100% davon überzeugt, dass unsere Liste der besten kostenlosen Aktivitäten in Breslau dabei helfen wird, eine tolle Zeit zu haben und dabei auch noch Geld zu sparen!

Die Lebenshaltungskosten liegen in Polen nach wie vor deutlich unter dem europäischen Durchschnitt, auch von dieser Perspektive ist Breslau ein wunderbares Reiseziel für Personen mit einem kleineren Budget. Als erstes wollen wir euch nun eine kostenlose Möglichkeit vorstellen, euch innerhalb der Stadt fortzubewegen!

1. Die Leihfahrräder der Stadt (WRM - Wrocławski Rower Miejski)

Wir beginnen mit den Leihfahrrädern der Stadt, den sogenannten City Bikes. Diese sind die beste Idee, falls ihr mehr von Breslau sehen wollt, und helfen euch dabei, alle Ecken der Stadt relativ simpel zu erreichen.

Das Geschäftsgebiet ist riesig und sowohl Ausleihe als auch Rückgabe können tatsächlich an nahezu jedem Ort in der Stadt erfolgen.

Dies gibt euch eine riesige Flexibilität, und oftmals ist es sogar auch noch eine schnellere Alternative zur Strassenbahn.

City Bike Rental Wroclaw

Nun kommt aber das beste. Die ersten 20 Minuten sind immer kostenlos. Und dies ist nicht limitiert auf 20 Minuten pro Tag, sondern pro Ausleihe! Ihr könnt also theoretisch den ganzen Tag von einer Sehenswürdigkeit zur nächsten fahren – kostenlos. Nahezu alle wichtigen Orte in Breslau lassen sich innerhalb dieser 20 Minuten erreichen. Aber auch falls ihr etwas länger braucht, sind die Kosten sehr gering, derzeit beträgt die Ausleihgebühr von 20 bis 60 Minuten 2 PLN und jede weitere Stunde dann 4 PLN.

Wir lieben die Kombination aus Stadterkundung und einem aktiven Lebensstil, darum können wir euch nur dazu ermuntern, die Leihräder auszuprobieren und Geld zu sparen. Für alle unsere Empfehlungen aus diesem Beitrag eignen sich die Fahrräder wunderbar! 

Hier könnt ihr euch direkt online bei WRM anmelden.

Für weitere Informationen zum öffentlichen Nahverkehr in Breslau haben wir alle Optionen wie Strassenbahn, Bus, Zug, Scooter, Auto und weitere für euch in unserem Guide für den Nahverkehr in Breslau vorbereitet.

2. Burgen und Schlösser in Breslau

Wenn wir über die Architektur von Breslau sprechen, dann wird häufig in Reiseführern vergessen, die wunderschönen Schlösser in der Stadt zu erwähnen. Darum freuen wir uns umso mehr, dass wir hier zwei besondere Exemplare mit euch teilen dürfen.

Das erste ist das Schloss Lissa (Zamek w Leśnicy), welches sich im Nordwesten der Stadt befindet. Vermutlich wurde es in 1132 erbaut, aber seitdem musste es mehrfache Änderungen von ständig wechselnden Eigentümern durchleben. 

Das Schloss ist derzeit ebenfalls ein Kulturzentrum, beherbergt regelmäßig Ausstellungen und ist Gastgeber von diversen Veranstaltungen.

Hier auf der Internetseite des Kulturzentrums findet ihr die aktuellen Veranstaltungen.

Leśnica Castle Wroclaw

Ein weiterer besonderer Ort, der sich auch wunderbar für Fotos eignet, ist der Palast von Pawłowice (Pałac Kornów w Pawłowicach). Dieser wurde 1895 im Neo-Reaissance-Stil erbaut. Er gehörte zur Akademie der Naturwissenschaften und seit einer größeren Renovierung in 2005 wurde er in ein Kongresszentrum verwandelt. 

Was wir besonders toll finden ist die Natur, welche beide Schlösser umgibt. Diese sind perfekt für einen Spaziergang, eine Fahrradtour, ein Picknick oder einfach um etwas Ruhe in der Natur zu finden. Auf keinen Fall sollte man das Arboretum direkt neben dem Palast verpassen.

Hier ein paar Bilder vom Pawłowice Palast:

Palace Pawłowice Wroclaw
Palace Pawłowice Wroclaw
Palace Pawłowice Wroclaw

Fügt euch diese Seite als Lesezeichen hinzu, da die folgenden Links automatisch zur Navigation in Google Maps führen!

3. Die offene Comedyshow in Englisch

Falls ihr dachtet, dass Comedy und Stand-Up Shows in Polen nur auf Polnisch stattfinden, dann habt ihr euch getäuscht. 

Jeden Dienstag Abend versucht euch eine internationale Gruppe in der Bar „Czarny Kot“ auf Englisch zum lachen zu bringen. Einige sind professionelle Comedians, welche neues Material ausprobieren wollen, andere sind dort zum ersten Mal auf der Bühne. Gerade falls ihr etwas länger als nur ein Wochenende bleibt, ist das sicher eine tolle Option!

Hatten wir erwähnt, dass die Show umsonst ist? Natürlich ist sie das! Aber noch besser: Es gibt Freibier! Ihr könnt selbst spontan auf die Bühne gehen und bekommt ein Gratisgetränk im Tausch für euren Mut. Einige unserer Freunde haben sich bereits getraut und wir sind sicher, dass es bisher keiner bereut hat!

Comedy Night Open Mic Wroclaw

Das Event findet normalerweise jeden Dienstag Abend um 20:00h im Czarny Kot statt, einem kleinen Studentenclub. Dieser befindet sich im Hinterhof der Neon Side Galerie, dem Friedhof für alte Neonreklame, direkt im Vier Tempel Viertel.

Zur Sicherheit solltet ihr aber auch nochmals auf der Facebook Seite von World-Wide Comedy nachschauen, um in Bezug auf die Location und Zeit auch wirklich 100% sicher zu gehen. 

4. Die Insel Słodowa

Floating Bars at Wyspa Slodowa

Willkommen auf der Insel Słodowa, wo ihr das echte Breslau kennenlernen könnt. Größtenteils Studenten und junge Leute nutzen die Insel zur Erholung, aber wir können sie wirklich jedem empfehlen!

Vermutlich wisst ihr bereits, dass Breslau die Stadt der Inseln und Brücken ist. Die Insel Słodowa ist nur eine einzige davon, aber vermutlich die bekannteste und eine der beliebtesten!

The Insel liegt in der direkten Mitte der Stadt, neben der Dominsel, dem ältesten und schönsten Teil von Breslau. Die Aussicht auf die Universität mit ihrer langen Barockfassade ist traumhaft. Wir lieben es, an Wochenenden einfach gemütlich auf der Insel zu verweilen und die Zeit zu geniessen.

Außerdem ist die Insel der perfekte Ort für ein kleines Picknick. Das geht einher mit dem Vorteil, dass hier sogar der Alkoholkonsum in der Öffentlichkeit legal ist. Aber das beste ist die Atmosphäre insgesamt, der Mix an unterschiedlichen Menschen, welche hier zusammenkommen um eine tolle Zeit zu verbringen, zu trinken und teilweise auch um Musik zu machen.

Falls ihr also Zeit wie die Einwohner Breslaus verbringen wollt, kauft euch ein paar Snacks, ein paar Biere, und macht es euch gemütlich. 

Klickt hier, um zur Insel Słodowa zu navigieren.

5. Die imposanten Multimedia-Springbrunnen Shows

Wusstet ihr bereits, dass Breslau den größten Multimedia-Springbrunnen in ganz Polen hat? Und damit sogar einen der größten in Europa. Das ist daher der perfekte Ort wenn ihr eine Outdoor-Performance seinesgleichen erleben wollt!

Was ebenfalls besonders vorteilhaft ist: Ihr müsst nicht großartig vorab planen und könnt ankommen, wann ihr wollt. Es ist schwierig eine Show zu verpassen. Üblicherweise starten die Shows zu jeder vollen Stunde, die erste um 10 Uhr morgens und die letzte gegen 21-22 Uhr. Die Saison startet im Mai und geht bis zum September.

Hier findet ihr den offiziellen Plan mit allen Zeiten. Die Musik ist relativ unterschiedlich, sodass sicherlich für jeden etwas dabei ist.

Da wir noch kein eigenes Video gemacht haben, gibt es hier ein nettes Video von YouTube, welches euch einen guten Eindruck über das geben sollte, was euch dort erwartet.

Der Multimedia-Springbrunnen befindet sich ausserdem direkt neben weiteren Sehenswürdigkeiten:

Klickt hier um zur Jahrhunderthalle und zum Multimedia-Springbrunnen zu navigieren.

6. Museen in Breslau kostenlos besuchen

Wir sind überzeugt davon, dass die Museen in Breslau all ihre Eintrittsgelder verdienen, da diese ein großartiges Erlebnis bieten. Aber wir verstehen natürlich auch, dass sich nicht jeder einen Besuch im Museum leisten kann. Darum haben wir eine Liste erstellt, wo ihr schnell sehen könnt, an welchen Tagen freier Eintritt gewährt wird.

Schaut vor dem Besuch am besten nochmals selbst auf der Internetseite nach, die meisten sind am Montag geschlossen und es kann zusätzliche Anforderungen oder Informationen bedingt durch COVID-19 geben.

Mit einem Klick auf die Namen der Museen, landet ihr direkt auf der jeweiligen Homepage.

Wroclaw Contemporary Museum
MWW - Contemporary Museum
The Four Dome Pavillon Wroclaw
Der Vier Kuppel Pavillon
National Museum Wroclaw
Das Nationalmuseum Breslau

7. Free Walking Tours in Breslau

Auf keinen Fall können wir hier eine Erwähnung der Free Walking Tours verpassen! Wir sind große Fans von diesen und haben bereits an mehreren teilgenommen, in Breslau und überall in der Welt.

In Breslau ist man gut vorbereitet, neben klassischen Touren in der Altstadt gibt es ebenfalls Touren auf jüdischen Spuren, zum zweiten Weltkrieg, Zwergentouren und natürlich zum Thema Inseln und Brücken.

Wroclaw Old Town Rynek

Ebenfalls empfehlen wir euch die Internetseiten von Łokietka 5 – dem Infopunkt für Nadodrze anzuschauen. Diese organisieren in unregelmäßigen Abständen Free Walking Tours in Nadodrze, dem alternativen Teil von Breslau – hier mehr Informationen zum Viertel Nadodrze. Teilweise sogar mit besonderen Themen wie z.B. auf den Spuren von Filmemachern.

Die meisten Touren sind in Englisch, Deutsch, Polnisch, Spanisch und Ukrainisch verfügbar. Normalerweise ist der Treffpunkt am Marktplatz, kann aber in Abhängigkeit von der Tour auch woanders sein. 

Walkative Wroclaw ist der größte Anbieter von Free Walking Tours in Breslau, hier geht es zu deren Internetseiten.

8. Besucht das Viertel Nadodrze für Strassenkunst und deutsche Spuren

Nur ungefähr 10-15 Minuten vom Stadtzentrum entfernt, findet ihr die alternativste Gegend von Breslau – Nadodrze. Das Viertel hatte eine recht fragwürdige Reputation, allerdings befindet es sich voll und ganz im Wandel zu einem interessanten Viertel mit vielen kleinen Geschäften, Kunstgalerien etc. Mehr zum Viertel Nadodrze gibt es auch hier in unserem eigenen Artikel dazu.

Ein Besuch dort gibt euch das Gefühl, eine kleine Zeitreise zu unternehmen, und zeitgleich könnt ihr tolle Strassenkunst sehen. Wie funktioniert das? Während des zweiten Weltkrieges wurde Nadodrze nicht so stark zerstört wie der Rest der Stadt. Als die Stadt Polnisch wurde, wurden die deutschen Gebäude nicht zu sehr renoviert, es mangelte nach dem Krieg ja an allem. Und auch heute nach 75 Jahren kann man noch einige wenige deutsche Spuren der Vergangenheit finden!

Für unsere Free Walking Tour auf deutschen Spuren durch Breslau, hier entlang.

Street Art in Nadodrze
Kaszubska / Pomorska
Street Art in Nadodrze

Aber in Nadodrze gibt es weitaus mehr als nur die Spuren der Geschichte. Überall gibt es tolle Graffitis zu sehen. Die einzigartige Atmosphäre ermuntert viele Künstler, hier ihre Kreativität auszuleben. Eines der berühmtesten Beispiele gibt es in der Strasse Roosevelta. Dort haben viele normale Einwohner dafür gesorgt, dass sich diese nun dort Auf den Hauswänden abgebildet finden. Der gesamte Innenhof ist von Graffitis abgedeckt. Das sollte man auf keinen Fall verpassen!

9. Der Marktplatz (Rynek) und die Jagd auf Zwerge

Unsere Liste wäre natürlich nichts ohne den historischen Marktplatz und die Zwerge – hier handelt es sich um die stärksten Symbole von Breslau.

Falls ihr nur auf der Durchreise seid oder stark begrenzte Zeit habt, sind dies in jedem Fall mit die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Breslau. Schaut euch das wunderschöne Rathaus an und spaziert an den bunten Häusern entlang, welche fast jeden Architekturstil aufweisen – Renaissance, Barock, Modernismus und Sezession. Direkt neben dem Marktplatz findet ihr auch den Salzring mit 24/7 geöffneten Blumenläden!

Am Marktplatz werdet ihr sicher feststellen, dass es viele Zwerge gibt. Die meisten findet ihr im Stadtzentrum, aber man kann sicher sagen, dass die gesamte Stadt von diesen eingenommen wurde, da es je nach Quelle bis zu 500 Stück in der Stadt gibt. Die Jagd auf Zwerge ist ein großer Spass und falls ihr Zeit habt, könnt ihr in der Touristeninformation eine Karte mit diesen bekommen.

Google Dwarf
Dwarf Hunting in Wroclaw
Orchestra Dwarfes

Es gibt auch eine interaktive Zwergen-Online-Karte, allerdings ist diese nicht wirklich vollständig. Insbesondere die Nummern schwanken stark in Abhängigkeit der gewählten Sprache. 

Schaut am besten selbst mal vorbei und macht euch ein eigenes Bild: Hier geht es zur interaktiven Karte der Zwerge in Breslau.

10. Flohmärkte in Breslau

Für manche Leute sind Flohmärkte nur Orte um billige Produkte zu kaufen. Wir finden Flohmärkte aber ebenfalls klasse wegen der besonderen Atmosphäre. In Breslau gibt es direkt mehrere regelmäßige. Jeder von diesen hat seine eigenen Schwerpunkte und es hängt ein wenig davon ab, was ihr genau sucht.

Świebodzkim Flea Market in Wroclaw
Mlyn Flea Market Wroclaw
Swiebodzki Wroclaw Flea Market

Die beiden größten Flohmärkte sind “Targowisko na Świebodzkim” und “Targowisko Młyn Sułkowice”. Beide sind an relativ besonderen Orten zu finden, was diese noch spezieller macht.

“Targowisko na Świebodzkim” befindet sich in einem alten Bahnhof (ehemals Freiburger Bahnhof) und der “Targowisko Młyn Sułkowice” befindet sich in einer ungenutzten alten Papiermühle. Beide bieten eine riesige Anzahl an Produkten, von handgemachter Kunst bis hin zu neuer Bekleidung.

“Targowisko Młyn Sułkowice” ist ein wenig alternativer. Und falls ihr auf der Suche nach Antiquitäten seid, dann schaut auch mal beim “Targi Staroci Pod Iglicą” vorbei. 

Hier könnt ihr direkt zu den Flohmärkten navigieren:

Und falls ihr mehr Informationen dazu sucht, dann solltet ihr mal bei unserem Beitrag über die besten Märkte in Breslau vorbeischauen – hier.

11. Skulpturen in Breslau

Es ist Zeit für ein bisschen Kunst. Aber keine Sorge, ihr müsst kein professioneller Kunstkritiker sein, um die vielen Skulpturen in Breslau zu geniessen. Abgesehen von den berühmtesten, den Zwergen, gibt es noch viele weitere in fast jeder Ecke der Stadt. Viele wurden zu Ehren berühmter Menschen erbaut, zum Beispiel das Denkmal von Aleksander Fredro (einem Dichter), direkt neben dem Rathaus. 

Eine weitere Variante sind die Denkmäler mit Bezug zur Religion. Auf der Dominsel gibt es eine Statue von Bolesław Kominek, einem Kardinal, welcher sich für die Normalisierung der Deutsch-Polnischen Beziehungen stark gemacht hat.

The Train to Heaven Wroclaw
Der Zug in Richtung Himmel
The Sculpture of Anonymous Pedestrian
Denkmal der anonymen Passanten
Stare Jatki Wroclaw
Gedenkstätte der geschlachteten Tiere

Auch sehr interessant ist sicherlich die Skulptur mit dem Namen “Gedenkstätte der geschlachteten Tiere”, in polnisch Stare Jatki. Dabei handelt es sich sicherlich um eine der meistfotografierten Objekte. Am nördlichen Ende des Stadtzentrums ebenfalls sehenswert ist der 8 Meter hohe Betonstuhl, welcher von Tadeusz Kantor entworfen wurde. Diesen findet ihr hier: Rzeźnicza

Wie wäre es mit etwas moderner Kunst? Dann solltet ihr auf keinen Fall das “Denkmal der anonymen Passanten” verpassen. Oder wie wäre es mit dem Zug Richtung Himmel, bei dem es sich tatsächlich wie der Name vermuten lässt, um einen Zug Richtung Himmel handelt.

Dies sind nur einige wenige Beispiele der coolen Skulpturen in Breslau. Es gibt viele weitere und wir wollen euch in jedem Fall ermuntern, auch auf eigene Faust noch mehr zu finden. Und natürlich sollten wir noch die Neon-Galerie erwähnen, ein Friedhof für alte Neonreklamen – mehr dazu gibt es in unseren Beiträgen zu den alternativen Sehenswürdigkeiten von Breslau oder auch dem Breslauer Vier Tempel Viertel.

12. Parks in Breslau

Wir verbringen im Sommer viel Zeit draussen und Breslau hat glücklicherweise ebenfalls viele Parks. Tatsächlich handelt es sich mit 25qm Parkanlagen pro Einwohner um die grünste Stadt in Polen! 

Warum also nicht aufs Fahrrad schwingen und die zahlreichen Parks erkundigen? Vielleicht habt ihr eine Slackline, ein paar Brettspiele oder Lust auf ein Picknick? Jedes grüne Stück auf der Karte eignet sich perfekt dafür, natürlich auch insbesondere die am Rande der Oder.

Podwale Wroclaw

Unser Lieblingspark ist der Park Szczytnicki – welcher der größte in der Stadt ist. Er ist wunderschön, normalerweise sehr ruhig und nicht weit weg von einigen der beeindruckendsten Gebäude, wie zum Beispiel der Breslauer Jahrhunderthalle.

Ebenfalls sehr beliebt und schön ist der Grabiszynski Park im Süden der Stadt, hier lässt sich ein Besuch perfekt mit dem Breslauer Wasserturm verbinden, einem der eindrucksvollsten Wassertürme der Welt. 

Näher am Zentrum sollte man es nicht verpassen, einen Spaziergang an der alten Stadtbefestigung zu unternehmen, heute ist dies die Promenade der Altstadt (Podwale). Auch Fahrradfahrer lieben diese Strecke.

13. Besichtigt die beeindruckendsten Gebäude von Breslau

Wir haben bereits den Marktplatz mit dem imposanten Rathaus, die Jahrhunderthalle und Schlösser vorgestellt. Aber Breslau hat natürlich noch viel mehr beeindruckende Gebäude! Bedingt durch die mehr als Tausendjährige Geschichte der Stadt könnt ihr fast jede Stilrichtung der Architektur finden.

White Stork Synagogue Wroclaw
Die Synagoge
The Water Tower in Wroclaw
Der Wasserturm
Ossolineum Wroclaw
Das Ossolineum

Euch gefällt dieser Punkt? Dann haben wir gute Nachrichten! Das ist natürlich nur ein kleiner Vorgeschmack… Hier haben wir eine Aufstellung über die 25 schönsten und beeindruckendsten Gebäude von Breslau für euch!

14. Nehmt an kostenlosen Veranstaltungen teil

Eine weitere Sache, die wir an Breslau lieben, sind die zahlreichen Kulturveranstaltungen, welche ebenfalls zu großen Teilen kostenlos sind. In jedem Fall habt ihr eine riesige Auswahl.

Die Breite geht von kleinen Poetry-Slams bis hin zu riesigen Festivals. Workshops, Ausstellungen, Konzerte und viele Aufführungen finden fast die ganze Zeit statt (wenn es gerade keine Pandemie gibt), ihr braucht also nur eine Auswahl treffen.

Zum Glück gibt es in Breslau den Kultur-Guide (“Wrocławski Niezbędnik Kultularny”). Mit diesem tollen Magazin könnt ihr all diese Veranstaltungen finden. Ihr bekommt ein kostenloses Exemplar an ungefähr 300 Orten in der Stadt oder könnt es vorab auch einfach hier von der Homepage herunterladen und einsehen. Genießt die Lektüre und viel Spass bei der Reiseplanung!

The cultural magazine of Wroclaw

15. Verschickt eine kostenlose Postkarte

Postcard from Wroclaw

Breslau ist eine wunderbare Stadt und wir sind überzeugt davon, dass ein Besuch viele tolle Erinnerungen mit sich bringt. Diese Liste zeigt, dass viele davon tatsächlich kostenlos sein können! 

Darum ist die Krönung des Trips quasi, die ganzen tollen Erinnerungen auch mit euren Liebsten zu teilen! Hier könnt ihr eine kostenlose Postkarte mit euren eigenen Fotos – oder auch mit unseren Vorlagen – kostenlos verschicken.

Eine weitere kostenlose Sache...

Wir versprechen euch, dass ihr garantiert für freundliche Gesichter sorgt, wenn ihr ein paar kleine Wörter Polnisch sprecht 🙂 Wir empfehlen Babbel, einen Online-Sprachkurs der recht einfach gehalten ist. Und natürlich gibt es die Einstiegslektion umsonst!

Das ganze funktioniert direkt online oder auch als App zum herunterladen. Euch werden die wichtigsten Wörter anschaulich mit Bildern dargestellt, darum ist der schnelle Lernerfolg garantiert 🙂

Klickt hier, um eure kostenlose Einsteigerlektion Polnisch abzuholen!

Wir hoffen, dass ihr die besten kostenlosen Aktivitäten in Breslau genau so genießt wie wir das tun! Vergesst auch nicht, hier die alternativen Seiten an Breslau zu entdecken, viele Tipps dort sind ebenfalls mit kleinem Budget realisierbar!

Falls ihr einen Trip nach Breslau planen wollt, so findet ihr hier alle Informationen und Möglichkeiten zur Anreise nach Breslau und ebenfalls haben wir hier unsere Hotelempfehlungen für Breslau für euch vorbereitet – natürlich inklusive einigen günstigen Hostels als Option.

Habt ihr Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel? Haben wir ein paar kostenlose Dinge vergessen, die wir ergänzen sollten? Wir freuen uns immer über jede Art von Feedback, am besten unten im Kommentarfeld!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie wäre es mit einem kostenlosen Stadtplan?

Wenn ihr euch für unseren Newsletter anmeldet, dann bekommt ihr automatisch und vollkommen kostenlos einen tollen Stadtplan hinzu! Dort haben wir die coolsten Orte zusammengestellt, und da es sich um eine Google Maps Karte handelt, ist diese auch immer aktuell!

City Map of Wroclaw