Werbung
Banner Ad Parkhaus Nowy Targ Breslau
Banner Ad Parkhaus Nowy Targ Breslau
Ende Werbung
Aktivitäten,  In Breslau

Bootstouren in Breslau auf der Oder – und mehr

Bootsfahrten in Breslau

Breslau ist mit seinen zahlreichen Brücken das Venedig des Nordens (oder des Ostens), so hört man es häufig. Tatsächlich ist die Oder wirklich allgegenwärtig und lädt im Sommer zu entspannten Flusskreuzfahrten und Bootstouren in Breslau ein!

In diesem Beitrag zeigen wir euch die verfügbaren Optionen, falls ihr euch aufs Wasser begeben wollt und mit dem Schiff eine kleine Bootsfahrt durch Breslau erleben möchtet. Die meisten Bootstouren finden in der Hauptsaison zwischen April und Oktober statt, wir verlinken aber auch die einzelnen Anbieter der Touren, bei denen ihr weitere Details – und auch immer aktuelle Preise – finden könnt.

Nahezu alle Flussfahrten haben eine ähnliche Route und fahren auf der Oder Richtung Osten bis kurz hinter den Zoo und drehen dann dort wieder Richtung Innenstadt um. Kleinere Boote drehen oftmals noch zusätzlich eine kleine Runde um die Universität und die Insel Słodowa.

Daher verzichten wir hier auf detaillierte Tourangaben, ihr könnt alle ziemlich austauschbar buchen und schauen welcher Zeitplan euch am besten passt.

Bootsfahrt Breslau im Sonnenuntergang

Es gibt übrigens auch sehr konkrete Pläne für einen öffentlichen Nahverkehr auf der Oder, wie man es z.B. aus Hamburg kennt, und bald könnte es ganz normalen Bootverkehr analog zu Bussen oder Straßenbahnen geben. Sobald dies umgesetzt wurde, werden wir euch natürlich sofort informieren.

Übersichtskarte: Bootsfahrten in Breslau vom Stadtzentrum

Im Stadtzentrum gibt es mehrere Bootshaltestellen, von denen aus die Bootstouren in Breslau starten. Die meisten davon befinden sich auf bzw. auch in direkter Umgebung der Sandinsel unweit von der Markthalle. Hier möchten wir euch einen Überblick über alle Haltestellen geben, und im Anschluss zeigen wir euch dann die jeweils verfügbaren Touren.

Flusskarte Breslau Bootsfahrten
© WroclawGuide.com, © Mapbox© OpenStreetMapImprove this map

Bootsfahrten von der Sandbrücke (Most Piaskowy)

Wir starten mit den drei Haltestellen schräg gegenüber von der Markthalle, ihr erkennt diese relativ einfach daran, dass diese direkt vor Beginn der roten Sandbrücke neben einem Verkaufsstand für Bienenprodukte liegen (“Bartnik L. Weber”). In unserer Karte sind diese drei nebeneinander liegenden Haltestellen unter Most Piaskowy zusammengefasst.

Przystań Turystyczna

Bootsfahrt Breslau ab Przystan Turystyczna

Boote: Kuba, Ray

Es werden klassische Flusskreuzfahrten angeboten, aber es gibt auch einen exklusiven Verleih der beiden hier stationierten Boote (ab ca. 500 PLN pro Stunde, bis zu 12 Personen). In der Saison täglich ab 10 Uhr, die klassischen Rundfahrten dauern ca. 45 Minuten und ein normales Ticket kostet 40 PLN.

Mehr Infos:
katamaran-wroclaw.pl

Przystań Piaskowa

Bootsfahrt Breslau ab Przystan Piaskowa

Boot: Kaczuszka

Bis zu 55 Personen passen auf das Kaczuszka. Rundfahrten dauern hier ca. 45 Minuten und werden in der Saison ebenfalls täglich ab 10 Uhr angeboten, ein normales Ticket liegt bei 30 PLN.

Mehr Infos:
StatekWroclaw.pl

Przystań Pod Mostem

Bootsfahrt Breslau ab Przystan Pod Mostem

Boote: Korsarz, Pirat, Bolek, Lolek

Im Regelfall passen bis zu 12 Personen auf diese Bootstypen, also etwas kleiner und gemütlicher. Das Piratenschiff ist toll für Kinder! Rundfahrten dauern auch hier ca. 45 Minuten und werden täglich ab 10 Uhr angeboten, ein normales Ticket liegt bei 30 PLN.

Mehr Infos:
StatekWroclaw.pl

Bootsfahrten von der Sandinsel in Breslau (Wyspa Piasek)

Wir machen weiter mit den verfügbaren Bootsfahrten direkt von der Sandinsel in Breslau. Dort gibt es ebenfalls drei Bootshaltestellen, die wir aus Platzgründen in unserer Übersichtskarte oben unter Wyspa Piasek zusammengefasst haben. Hier im Bild haben wir aber nun etwas mehr Platz um euch die dortigen Stationen direkt einzuzeichnen, und auch die vorherigen Haltestellen an der Sandbrücke (Most Piaskowy) lassen sich hier vielleicht etwas besser erkennen. Dies sind definitiv die beliebtesten Startpunkte für Flusskreuzfahrten in Breslau.

Sandinsel Übersicht Breslau

Przystań Kardynalska
Boote: Parostatek Nereida, Statek Driada, Parostatek Wiktoria, Statek Goplana, Tramwaj Wodny 1-Jeden, Stateczek Gucio

Durch die vielen unterschiedlichen Schiffe an diesem Steg müsst ihr nie lange warten, fast ständig fährt etwas ab, die Touren dauern ca. 50-55 Minuten und kosten 30-35 PLN je nach Schiff.

Auch Abend- und Nachtfahrten starten hier.

Mehr Infos:
statekpasazerski.pl

Przystań Kapitańska
Boote: Solarboote (Cityboats)

Zu diesen ganz besonderen nachhaltigen Booten schreiben wir im nächsten Abschnitt noch etwas ausführlicher, hier nur die wichtigsten Infos:

Täglich ab 10 Uhr, je nach Saison startet die letzte Fahrt zwischen 16 und 22 Uhr. Es gibt zwei Varianten zur Wahl: 30 Minuten (Ticket: 20 PLN) oder 60 Minuten (Ticket: 35 PLN). Auch exklusiv zu mieten für 400 PLN pro Stunde (bis 9 Personen).

Mehr Infos:
CityBoats.pl oder
Tickets hier direkt online kaufen

Przystań Tumska
Boote: Tara, Santa Clara

Auf die Tara passen 12 Personen, das bringt eine intime Atmosphäre für eine Flussfahrt. Die Santa Clara ist der neuste Zugang in der Breslauer Bootsflotte und kam 2021 hinzu, 28 Personen finden Platz auf ihr.

Tägliche Rundfahrten ab 10 Uhr, Dauer ca. 45 Minuten, die Fahrkarte kostet 30 PLN.

Mehr Infos:
StatekWroclaw.pl

Mit dem Solarboot auf die Oder (Katamaran)

Die sogenannten ”CityBoats”, die wir oben bereits erwähnten, haben ein ganz besonderes Alleinstellungsmerkmal…. Dabei handelt es sich nämlich um die nachhaltigste Art, Breslau von der Oder aus zu sehen.

Die Boote, auch Solar-Katamarane genannt, sind mit Solarzellen betrieben und werden von einer polnischen Firma aus Danzig hergestellt. Es gibt die Wahl zwischen Bootstouren mit 30 und 60 Minuten, der Startpunkt ist die Haltestelle Przystań Kapitańska auf der Sandinsel (Wyspa Piasek).

Tickets gibt es hier auch online zu kaufen.

Solar Boot Breslau

Die Boote an der Promenade (Bulwar)

An der Promenade, in der Karte als ”Bulwar” zusammengefasst gibt es insgesamt drei Haltestellen für Boote: Przystań Amfiteatralna, Przystań Hala Targowa und Przystań Dunikowskiego.

Dort liegt auch normalerweise das Wratislavia Dampfschiff mit dem Restaurant ”Z Nurtem”, welches ebenfalls Bootstouren durchführt. Mehr Informationen, auch zum Fahrplan, gibt es hier.

Restaurantschiff Breslau

Der Katamaran ”Laguna” liegt hier ebenfalls an der Promenade an und kann neben regulären Rundfahrten auf der Oder auch exklusiv und stundenweise für eine größere Gruppe gebucht werden. Bis zu 12 Leute finden Platz und bei unserer letzten Prüfung lag der Preis dafür bei 650 PLN pro Stunde. Mehr Infos dazu auf katamaran-wroclaw.pl.

Bootsfahrten direkt von der Insel Słodowa

Im Sommer sind direkt an der Insel Słodowa viele kleine Bootskneipen angelegt, und einige von diesen bieten ebenfalls kleinere Rundfahrten und einen Bootsverleih an.

Wir haben z.B. eine kleine Rundfahrt ausgehend vom Barbarka gemacht und diese sehr genossen. Auf dem Bild findet ihr den etwas versteckten Eingang zur Bootsplatform bzw. Strandbar, über die ihr dann zum Boot kommt.

Flussfahrt in Breslau

Achtet auf die polnischen Wörter ”Rejs” oder ”Rejsy Turystyczne”, dieses bedeutet soviel wie Flussfahrt, Kreuzfahrt bzw. touristische Bootsfahrt.

Eine der Optionen ist der Katamaran BARBARKAR, bei dem ihr für 40 PLN (normales Ticket) eine 40 Minuten Rundfahrt mit Kapitän Nicolas buchen könnt. Auch stundenweise Buchungen für größere Parties und Junggesellenabschiede sind möglich. Mehr Informationen dazu gibt es hier: http://www.statekimprezowy.pl/

Nach der Rückkehr könnt ihr dann direkt in einer der dortigen Strandbars ohne Sand – sagen wir mal Bootsbars noch ein Bier trinken. Hier weitere Informationen zu den Strand- und Bootsbars in Breslau.

Der Bootsverleih in der Gondelbucht (Zatoka Gondoli)

In der Gondelbucht (Zatoka Gondoli) könnt ihr neben Kajaks – mehr dazu direkt im Anschluss – auch reguläre Motorboote mieten. Ebenfalls gibt es Gondeln und kleine Ruderboote.

Für ein kleines Motorboot, welches für bis zu vier Personen ausgelegt ist, zahlt ihr pro Stunde zwischen 100 und 120 PLN. Für diese kleinen Motorboote ist kein Führerschein notwendig, die Kosten für den Treibstoff sind bereits enthalten, und ihr müsst einen Lichtbildausweis mitbringen.

Auch echte Motoryachten und Speedboote werden hier vermietet, dazu müsst ihr allerdings die entsprechenden Genehmigungen haben.

Weitere Informationen findet ihr hier direkt auf den deutschsprachigen Internetseiten von Zatoka Gondoli.

Zatoka Gondoli

Es selbst in die Hand nehmen: Mit dem Kajak oder SUP

Viele tolle Restaurants und Cafés gibt es in Breslau, danach mit dem Kajak auf der Oder zu paddeln, hilft dann beim Kampf gegen die Kalorien!

Drei Verleihstellen gibt es:
1) Die Zatoka Gondoli,
2) das Odra Centrum, und
3) die Żegluga Pasażerska beim Zoo.

Der Verleih ist überall erschwinglich und kostet je nach Größe nur um die 20-30 PLN pro Stunde. Im Odra Centrum gibt es die zweite Stunde gratis, wenn ihr etwas Müll aus der Oder fischt.

Dort gibt es auch eines der wirklich ungewöhnlichsten Cafés auf dem Wasser, und viel viel mehr. Darum können wir euch dieses wirklich ganz stark ans Herz legen.

Kajaks Odra Centrum

Wo kann ich Kajaks in Breslau mieten und wo darf ich paddeln?

In der von uns erstellten Karte hier könnt ihr alle Verleihstellen von Kajaks in Breslau sehen, und ebenfalls die verbotene Zone für handbetriebene Boote um die Insel Słodowa. Die rot schraffierte Zone ist nur für Boote mit Motorantrieb zugelassen.

Dort markieren die beiden rot umkreisten X, dass ihr nicht reinfahren dürft, auch beim Zoo gibt es ein solches X – dort befindet sich ein Wehr, allerdings nebenan mit Schleuse (auch für Kajaks nutzbar!).

Wir empfehlen den Nebenfluss Oława (hinter dem Odra Centrum Richtung Süden) für ruhiges Paddeln in der Natur, da hier keine größeren Schiffe fahren können.

Auch die Schleuse beim Zoo (Most Zwierzyniecki) haben wir mit eingezeichnet.

Kajak Map Wroclaw
© WroclawGuide.com, © Mapbox© OpenStreetMapImprove this map

Wenn ihr geführte Kajaktouren in Breslau buchen wollt, oder auch in der Umgebung wie z.B. dem Landschaftsschutzpark Bartschtal, dann empfehlen wir euch entweder kayaktours.pl oder znurtem.pl für weitere Informationen. Für Stand-Up Paddling in Breslau empfehlen wir euch SUP Dolny Śląsk.

Oder wie wäre es mit einem echten Abenteuer? Jedes Jahr bricht eine umweltbewusste Truppe von Breslau mit dem Kajak nach Berlin auf. Mehr Infos hier auf der Facebook Seite von Recykling Rejs.

Oder vielleicht mit einem Schwan oder Rennwagen?

Wer es romantisch mag, der sollte mal bei der Verleihstelle in der Nähe vom Breslauer Zoo, direkt hinter der Tiergartenbrücke (Most Zwierzyniecki) vorbeischauen.

Dort gibt es nicht nur Schwäne für die frisch verliebten, sondern ebenfalls Rennboote (naja, ohne Motor, da müsst ihr schon selbst in die Pedale hauen) und Kajaks, falls ihr schon genug für die Beine unternommen habt und dann noch die Armmuskulatur etwas stärken wollt.

Hier in diesem Teil der Oder sind keine größeren Ausflugsschiffe unterwegs und es ist insgesamt etwas ruhiger und angenehmer zu paddeln, auch wenn dennoch hin und wieder mal ein kleineres Motorboot zum überholen ansetzt.

Hier könnt ihr dorthin navigieren.

Segelboote in Breslau

Wer Segelfan ist, der kann sich auch in Breslau sportlich auf dem Wasser betätigen. Es gibt diverse Vereine und Möglichkeiten, die bisher größten Mengen an Segelbooten konnten wir direkt hinter der Millenniumbrücke (Most Milenijny) im Breslauer Hafen Marina Wrocław finden, am besten schaut ihr dort mal direkt nach weiteren Informationen.

Segeln in Breslau

Wir hoffen, dass euch unser Beitrag zu den besten Bootsfahrten, Flusstouren, Kajakabenteuern und allen weiteren Möglichkeiten Breslau vom Wasser aus zu sehen, gefallen hat. Wenn ihr Kommentare, Ergänzungen, Anregungen oder weitere Fragen habt, dann schreibt uns gerne unten ins Kommentarfeld!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.